Die VLD stellt sich vor!

Wir bringen Sie ans Ziel!

 

Die Verkehrsgemeinschaft Landkreis Deggendorf wurde 2002 gegründet.

Mitglieder der VLD

Ziel der VLD  ist die Organisation des öffentlichen Personennahverkehrs im Landkreis Deggendorf.

Die Busunternehmer der Verkehrsgemeinschaft Landkreis Deggendorf (VLD) befördern täglich ca. 6.000 Schüler auf 49 öffentlichen Linien zu 13 Schulstandorten im Landkreis und 6 weiteren Standorten über die Landkreisgrenze hinaus. 77 Busse sind dabei jeden Morgen zeitgleich im gesamten Verkehrsgebiet der VLD unterwegs. Dies stellt für die Partner der Verkehrsgemeinschaft eine logistische Herausforderung dar, insbesondere weil auch Anschlüsse zu anderen Verkehrsträgern wie z.B. der Schiene sichergestellt werden müssen. 8 Umsteigepunkte zum Zug und 22 Umsteigeknotenpunkte zu anderen Buslinien müssen somit ebenfalls bei der Planung berücksichtigt werden. Bei der Gestaltung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) mittels Busverbindungen wird auf eine möglichst flächendeckende Bedienung geachtet. Dennoch ist es nicht immer möglich jeden Ort in gleicher Weise gut zu bedienen. Dennoch bemühen sich die Mitglieder der VLD jedes Jahr darum, zufriedenstellende Lösungen anzubieten.

Zu Beginn des Schuljahres werden wiederholt dieselben Fragen an die Partner der VLD gerichtet. Einige davon finden Sie hier»

Ihre Vorteile:

einheitliches Tarifangebot

dichtes Haltestellennetz

umfangreiches Fahrtangebot

gegenseitige Anerkennung der Fahrausweise in allen Bussen der VLD - nur 1 Fahrkarte, selbst wenn Sie umsteigen müssen

günstige Fahrpreise (durch effiziente Busumläufe)

günstige Landkreis-10er-Karten (durch Beteiligung des Landkreises)

eine zentrale Auskunftstelle

eine gemeinsame Verwaltungsebene